Statistik Gartenbau Bayern

Neue Gartenbau-Statistik Bayern im Münchner Presseclub präsentiert
(München, 28. Oktober 2009)

Ulrich Schäfer, der Sprecher der Landesvereinigung Gartenbau Bayern präsentierte zusammen mit Staatsminister Helmut Brunner (Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) die neue Gartenbau-Statistik Bayern 2009.

 

PK

Bild von links: Sprecher Ulrich Schäfer, Staatsminister Helmut Brunner, Redakteur Jörg Gruner (mbw),Professor Dr. Holger Beiersdorf. Foto: Jörg Freimuth, München

Erstmals in der Geschichte des Bayerischen Gartenbaus hat die Landesvereinigung Gartenbau Bayern die Kenngrößen einer blühenden Branche unter einem Dach zusammengefasst. Demnach arbeiten in allen Bereichen des bayerischen Gartenbaus rund 84.000 Menschen in 33.000 Unternehmen. Sie erwirtschafteten inklusive Handel und Dienstleistungen einen geschätzten Umsatz von rund 10 Mrd. EURO. „Diese Ergebnisse zeigen, dass unsere Wirtschaftskraft wesentlich größer ist als bisher angenommen wurde", sagte der Sprecher der Landesvereinigung Gartenbau Bayern, Ulrich Schäfer bei der Präsentation der Gartenbau-Statistik im Münchner Presseclub. Wie die Studie weiterhin belegt wurden in Bayern dieses Jahr rund 23.144 Hektar Fläche bewirtschaftet und über eine Tonne Obst und Gemüse exportiert.

Im Bereich Freizeitgartenbau repräsentiert die Landesvereinigung Gartenbau rund 3.300 Vereine und fast 800.000 Mitglieder. Stark im Trend liegt derzeit das Thema Freizeitgestaltung und Erholung im eigenen Garten. Dies führte dazu, dass Bayerns Gartenbesitzer und Pflanzenliebhaber für ein Umsatzvolumen in Höhe von rund 2,5 Mrd. Euro beitrugen. Zurzeit beschäftigen die von der Landesvereinigung Gartenbau Bayern repräsentierten Unternehmen insgesamt rund 2.300 Auszubildende. Dabei stellt der Garten- und Landschaftsbau mit fast 1.300 Auszubildenden die größte Gruppe dar. 

Die erste Gartenbau-Statistik Bayern (Kurzfassung) wurde von Professor Dr. Holger Beiersdorf und seinem Team von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf erstellt.

Die Langfassung der Gartenbau-Statistik Bayern finden Sie hier

Vorankündigung auf BR-5: